Bei einem ViennaOpen-Workshop des kolumbianischen Designers José Duarte lernten wir, mit einfachsten Mitteln – heißt Smartphone, Instagram, Papier, Stifte und verschiedenen Materialien wie (in diesem Fall) Jelly Beans und Kaffeebohnen – einen 10-Sekunden-Datenclip oder „Easy Data Clip“ zu produzieren. Dieses Beispiel ist sehr „quick and dirty“, aber mit etwas besserer Technik könnte das Ganze vielversprechend sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s