Reportage , entstanden im Rahmen von Eurotours 2017, einem Projekt des Bundespressedienstes, finanziert aus Bundesmitteln. Erschienen am 16. Oktober im Standard und auf DerStandard.at.